Samstag , 15 Dezember 2018
  • Scrivener 3: ePub 2/ePub 3

    ⚠️ ePub2 / ePub3 (KF8) Achtung: Scrivener 3.1 fährt einen soften Ansatz die Unterstützung für das eP…

  • Scrivener 3 für MacOS ist da!

    Scrivener 3 für macOS steht bevor Scrivener 3 für macOS wurde am Montag, den 20. November veröffentl…

  • ⚠ WARNUNG!

    Der Programmierer von Scrivener, die Firma Literature & Latte hat heute eine Warnung herausgegeb…

Recent Posts

Scrivener 3: ePub 2/ePub 3

⚠️ ePub2 / ePub3 (KF8) Achtung: Scrivener 3.1 fährt einen soften Ansatz die Unterstützung für das ePub2 Format langsam zurückzufahren. Einige wenige Portale, darunter leider auch Tolino, akzeptieren noch kein ePub3, woraufhin ich Tolino anschrieb. Folgende Antwort: 🔸Lieber Thomas, vielen Dank dir für deine Nachricht, das ist für uns wirklich …

Weiterlesen »

Scrivener 3 für MacOS ist da!

Scrivener 3 für macOS steht bevor Scrivener 3 für macOS wurde am Montag, den 20. November veröffentlicht. Scrivener 3 ist ein bedeutendes – und zu bezahlendes – Update, das ein ansprechendes und modernisiertes Interface enthält und vollgepackt ist mit Verbesserungen, an denen wir seit Jahren gearbeitet haben.   Funktionen – …

Weiterlesen »

Mindscope – Scapple-Alternative mit Tiefgang

Mindmapping für iOS Viele, die Scrivener benutzen, sind auch Freunde des Ablegers Scapple, der simplen aber effektiven Brainstorming-Software von Literature&Latte. Im Gegensatz zu den üblichen Mindmapping-Apps, die einem zumeist vorgeben, von einem zentralen Thema aus Unterpunkte zu erstellen, kann man bei Scapple überall und frei auf dem Bildschirm Notizen verteilen. …

Weiterlesen »
  • Scrivener und mein Blog

    Ich habe lange gezögert, Scrivener für meinen Blog »Gedankensprünge« zu benutzen. Es erschien mir als ein unnötiger Zwischenschritt in meinem Workflow zwischen Textentwurf und Veröffentlichung. Das ging nämlich – einschließlich der Verwaltung der Posts – anfangs ganz gut mit WordPress. Was mich schließlich dazu bewog, es doch mit Scrivener zu …

    Weiterlesen »
  • Bloggen mit Scrivener und MultiMarkdown

    Bloggen mit Scrivener und MultiMarkdown

  • Scrivener und mein Blog

    Ich habe lange gezögert, Scrivener für meinen Blog »Gedankensprünge« zu benutzen. Es erschien mir als ein unnötiger Zwischenschritt in meinem Workflow zwischen Textentwurf und Veröffentlichung. Das ging nämlich – einschließlich der Verwaltung der Posts – anfangs ganz gut mit WordPress. Was mich schließlich dazu bewog, es doch mit Scrivener zu …

    Weiterlesen »
  • Bloggen mit Scrivener und MultiMarkdown

    Bloggen mit Scrivener und MultiMarkdown